Initiatoren

jobentdecker *2 ist eine Initiative von:

Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein

„Das Ziel, Jugendlichen eine Vielzahl von Berufsbildern realitätsnah zu vermitteln, lässt sich nur in enger Zusammenarbeit mit der regionalen Wirtschaft erreichen. Eine Berufsberatung, die in der Theorie verhaftet bleibt, kann dies nicht leisten. Genau deshalb bieten wir mit den jobentdeckern praktische Berufsorientierung und initiieren auf Langfristigkeit angelegte Kontakte zwischen Unternehmen und Jugendlichen schon ab der achten Klasse. Schüler*innen knüpfen hilfreiche persönliche Kontakte zu Unternehmen – lange vor der ersten Bewerbung. Dabei haben sie die Chance, ihren Wunschberuf einem kritischen Realitätscheck zu unterziehen – und sich neu zu orientieren.“

Helene Anders, Vorstand Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein, Anders & Xaver Fachanwälte

Wirtschaftskreis Mitte

„Mit dem Projekt „jobentdecker *2“ bieten wir Jugendlichen wertvolle Orientierung für eine sinnvolle Berufswahl – durch den besonders praxisnahen Ansatz vermindern sich frustrierende Fehlentscheidungen. Teilnehmende regionale Unternehmen lernen frühzeitig potentielle Auszubildende kennen und erhalten aus erster Hand einen Einblick in die sich wandelnde Lebenswelt Jugendlicher. So schaffen wir mit unserem Engagement eine Win-win-Situation für Jugendliche und Unternehmen gleichermaßen.“

Annett Greiner-Bäuerle, Vorstand Wirtschaftskreis Mitte, Geschäftsführende Inhaberin Brauhaus Georgbræu

Wirtschaftsförderung Friedrichshain-Kreuzberg

„Die regionale Wirtschaft bei der Berufsorientierung von Schüler*innen aktiv miteinzubeziehen, schafft die Voraussetzung für einen gelingenden Einstieg in das Berufsleben. Mit dem Projekt „jobentdecker“ in Trägerschaft des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins unterstützen wir die berufliche Orientierung durch direktes Matching zwischen Schulen und lokalen Unternehmen. Jugendlichen werden so frühzeitige und vielfältige Praxiserfahrungen in unterschiedlichen Betrieben ermöglicht. Damit legen wir mit den jobentdeckern den Grundstein für eine erfolgreiche Berufswahl.“

Andy Hehmke, Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport Friedrichshain-Kreuzberg

Wirtschaftsförderung Mitte

„Wir zeigen Jugendlichen attraktive berufliche Zukunftsperspektiven in der Region auf. Mit ihrer Teilnahme am Projekt „jobentdecker *2“ lernen sie frühzeitig spannende Berufsbilder durch eigene Anschauung kennen, probieren sich aus und knüpfen erste wertvolle Kontakte zu Unternehmen. Wir unterstützen Schulen bei der lebendigen Berufsorientierung, indem wir Türen zu Unternehmen öffnen und eine stabile Basis für eine nachhaltige Zusammenarbeit entstehen lassen. Zugleich befördert das Projekt die effektiven Nachwuchskräftesicherung lokaler Unternehmen.“

Stephan von Dassel, Bezirksbürgermeister Berlin-Mitte